Renault heute

renault-heuteDer französische Automobilhersteller ist seit der strategisch und taktisch klugen Zusammenschließung im Jahr 1999 mit dem japanischen Hersteller Nissan einer der größten Automobilhersteller weltweit. Im vergangenen Jahr bot das Unternehmen für über 120 Tausend Menschen einen Arbeitsplatz und stellten somit 2,8 Millionen Fahrzeuge her.

In Deutschland nahm Renault im Jahr 2014 mit 3,5 Prozent aller Neuzulassungen die Stellung des zweitstärksten, nicht landesinternen, Herstellers ein.

Neben Nissan hält Renault auch Anteile an dem schwedischen Automobilhersteller Volvo und kaufte die Marken Dacia und Samsung Motors gänzlich auf.

Das Unternehmen liegt in der Rechtsform einer Aktiengesellschaft (AG) vor und unterliegt der Leitung von Carlos Ghosn. 2015 erwirtschaftete der Konzern 45,3 Milliarden Euro. Der französische Staat hält zudem rund 15 Prozent von Renault.

Modelle

Renault offeriert ein breites Spektrum an Fahrzeugen und bedient nahezu jede Rubrik des Fahrzeugmarktes.

Mit dem Kleinwagen Renault Twingo befriedigt das Unternehmen sehr erfolgreich das Bedürfnis von vor allem jungen Fahrern oder Käufern, welche hauptsächlich in der Stadt fahren. Durch die kompakte Bauweise und die daraus resultierende Agilität dieses Fahrzeugs ist dieses Modell hervorragend für das Gedrängel in der Stadt geeignet.

Mit den Modellen Megane und Clio, welche zusätzlich in den Ausführungen Grandtour , mit extra Stauraum, erhältlich sind können Käufer frei nach ihren Bedürfnissen zwischen den Modellen wählen. Des Weiteren können sich sportbegeisterte Fahrer über die stärker motorisierten Ausführungen RS und GT freuen. Auch die Limousine Talisman ist als Grandtour Variante erhältlich. Außerdem ist eine große Auswahl and Transportern und SUVs vorhanden, womit die Nachfrage nach Gebrauchsfahrzeugen gedeckt wird.

Auch der Trend hin zu elektrisch angetriebenen Fahrzeugen wird bei Renault geschätzt und mit dem innovativem E-Modell TWIZZY wird zukunftsorientierten Käufern, bereits seit 2013, zum Teil sogar vergünstigt, die Möglichkeit geboten von fossilen Brennstoffen weg und hin zu regenerativen

Energien zu wechseln. Neben den ökologischen Vorteilen können sich auch hier für den Käufer Vorteile, in Form von günstigeren variablen Kosten beim Betrieb des Fahrzeugs, ergeben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *